Logo Antonianum

Bericht über den Erasmus+Austausch mit Italien

Benvenuti a Teggiano in Campania!

Vom 25.09.2022 bis zum 30.09.2022 haben einige Schüler des Latein-Gk der Q2 und der Italienisch-AG an einem Erasmus+ Austausch mit dem italienischen Gymnasium Pomponio Leto in Teggiano teilgenommen.

22.11.   Italien122.11.   Italien222.11.   Italien 322.11.   Italien 422.11.   Italien 5

Am 25.09.2022 sind wir schon früh morgens vom Flughafen Paderborn-Lippstadt mit Zwischenstopp in München nach Neapel geflogen, von wo wir dann noch zwei Stunden mit einem Bus nach Teggiano zu unserem Treffpunkt mit den Gastfamilien gefahren sind. Den Abend hatten wir dann zur freien Verfügung mit unseren Gastfamilien und konnten diese so näher kennenlernen. („Come ti chiami? Come stai? Che cosa fai nel tuo tempo libero?“)

Weiterlesen

Antonianum ist Kreismeister im Basketball 

22.11.   Basketball MädchenDie Mädchen der WK II sicherten sich am 09.11.22 den Titel und zeigten eine überzeugende Leistung gegen die Edith-Stein-Realschule Lippstadt, den einzigen Gegner im Turnier. Unser Team bestand aus einem bunten Mix aus aktiven und ehemals aktiven Vereinsspielerinnen sowie an Basketball interessierten Schülerinnen, die bisher noch nicht auf Wettkampfebene angetreten waren. Die Erfahrungen der Vereinsspielerinnen wurden im Vorlauf zum Spiel genutzt, um grundlegende taktische Ausrichtungen zu besprechen. Die konsequente Umsetzung der Absprachen mündete schließlich in einem sehr klaren Sieg nach 4x10 Minuten von 80:6. Nun freut sich das Team gemeinsam mit ihrem Betreuer C. Ehlebracht auf die Bezirksmeisterschaft im Januar 2023.

FreiRaum bastelt Weihnachtsgeschenke

22.11. Weihnachtsbasteln FreiRaumDas FreiRaum-Team bietet unseren Schülerinnen und Schülern auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, Weihnachtsgeschenke zu basteln. 

12. und 15. Dezember um 13.15 Uhr
Unkostenbeitrag: 1,00 €

 

Anmeldungen werden bis zum 6. Dezember im FreiRaum entgegengenommen (Mo. bis Do. zwischen 13.05 und 14.00 Uhr). Dort oder über die Aushänge in der Schule gibt es auch weitere Infos zum Bastelprojekt. Pro Termin ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt. 

Antonianum holt den Königstitel – Salzkottener und Geseker Schüler im Elmeterschießen erfolgreich

22.11.   DFB KreismeisterFußball-Kreismeister bei den Jungen in der Wettkampfklasse I

„Es war ein qualitativ hohes Niveau im Finale. Wir haben ein starkes Team erwartet, bei dem Spieler von Preußen Münster und dem VFL Bochum individuell herausragen. Wir waren jedoch gut darauf vorbereitet. Die Schüler wollten in ihrem letzten Spiel für das Antonianum unbedingt gewinnen,“ so ein hoch erfreuter Daniel Brink, der Schulkoordinator des DFB-Förderprogramms. Im Finale der Wettkampfklasse I trafen die Antonianer auf ihre Kooperationsschule, das Conrad-von-Soest Gymnasium. Über weite Strecken zeigte sich ein technisch und taktisch hochklassiges Spiel auf Augenhöhe, das Niveau ähnelte der Landesliga. Das ConvoS besaß zwar bessere Einzelakteure, das Antonianum bestach jedoch durch ein kompaktes Kollektiv und überragende taktische Disziplin. Durch zwei Tore von Noah Steines, sowie ein sehenswerten Seitfallzieher von Noah Wieneke stand es bis zur letzten Sekunde 3:2 für den amtierenden Kreismeister, ehe das ConvoS doch noch den verdienten Ausgleich erzielte. Im anschließenden Elfmeterschießen behielten die Schüler des Antonianum die Nerven und verwandelten alle fünf Schüsse souverän, während das ConvoS einen Fehlschuss verzeichnete. 

„Die Jungs wollten es eben doch ein wenig mehr, haben alles gegeben und konnten etwas glücklich den Kreismeistertitel verteidigen. Das macht mich sehr stolz“, resümierte Daniel Brink.

Für das Antonianum war es nach der Corona-Pause der zweite Titel in unmittelbarer Folge in der höchsten Wettkampfklasse.

Fairtrade am Elternsprechtag

22.11.   Nachhaltigkeit ESP 22 KopieAuch in diesem Jahr verkauft die Nachhaltigkeits-AG des Gymnasium Antonianum am Elternsprechtag Selbstgemachtes und verschiedene Fairtrade-Produkte für den guten Zweck.

Die Erlöse aus dem Verkauf und der in der Schule aufgestellten Pfandtonne werden an die Organisation der „SOS-Kinderdörfer“ gespendet, um Projekte in der Ukraine zu unterstützen.

Ebenso leistet die AG damit einen weiteren Beitrag zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung am Antonianum. Schülerinnen und Schüler setzen sich u.a. mit diesen erfolgreichen Aktionen für zahlreiche Nachhaltigkeitsziele ein, die die UN im Rahmen der Agenda 2030 beschlossen hat. Dazu gehören „Nachhaltiger Konsum und Produktion“, „Menschenwürdige Arbeit“, „Keine Armut“ und „Geschlechtergleichheit“. Weitere nachhaltige Projekte sind bereits in Planung. Am Donnerstag,17.11., dem zweiten Elternsprechtagstermin, verkauft die AG noch einmal Fairtrade-Produkte im Haupteingangsfoyer.“

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.