Logo Antonianum

InnoTruck zu Gast am Antonianum

22.02. InnoTruck AußenansichtAls „Innovations-Botschafter“ unterwegs: Die mobile Erlebnisausstellung macht Lust auf Technik und Wissenschaft. Auf ihrer bundesweiten Tour zeigt die Informations- und Dialoginitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), wie Innovationen unser Leben positiv verändern können. Das abwechslungsreiche Ausstellungsangebot stellt die Zukunftsaufgaben der Hightech-Strategie vor. Wie wird aus einer guten Idee eine erfolgreiche Innovation? Was versteht man überhaupt unter Innovationen? Wozu sind sie gut – und sind auch Risiken mit ihnen verbunden? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen gibt der InnoTruck: Als „Innovations-Botschafter“ des BMBF reist das doppelstöckige Ausstellungsfahrzeug ganzjährig durch Deutschland und zeigt anschaulich, welche Rolle Innovationen in unserem Alltag spielen. Das BMBF fördert mit der Initiative InnoTruck den öffentlichen Dialog über die Frage, wie Innovationen im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich vorangetrieben werden sollen, um ihren größtmöglichen Nutzen zu entfalten. Denn eine Idee allein ist noch keine Innovation.

Weiterlesen

SoWi-LK der Q2 spielt erfolgreich an der Börse

22.02. Bild Boersenspiel Siegerehrung LK 2022In Zeiten von sinkenden Zinsen und schwindender Rendite bei klassischen Anlageformen von Vermögen, fragt man sich doch, was man tun kann, um die Auswirkungen der Inflation sinnvoll anzugehen. Ein spannendes und komplexes Thema, in das der Leistungskurs Sozialwissenschaften der Q2 vom Gymnasium Antonianum sich seit Dezember spielerisch eingearbeitet hat. Spielerisch meint in diesem Zusammenhang durch das Angebot der Sparkasse Geseke, am sogenannten „Planspiel Börse“ teilzunehmen.

Begonnen hat alle mit einer kurzen Einführung in die Thematik und Bedienung der App durch Herrn Schielke von der Sparkasse Geseke. Daraufhin konnten es die Schüler*innen, welche sich in zweier Teams zusammenfanden, kaum mehr erwarten ihre ersten Schritte an der Börse zu machen.

Durch das Planspiel Börse können die Teilnehmer*innen die Welt der Börse spielerisch und trotzdem realitätsnah kennen lernen. Die einzelnen Teams verfügten zu Beginn jeweils ein virtuelles Startkapital von 50.000 Euro. Insgesamt elf Wochen lang konnten sie investieren.

Weiterlesen

Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vom 16.02.2022

SturmwarnungSehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten Sie aktuell informieren, dass morgen aufgrund des zu erwartenden Unwetters landesweit Unterrichtsausfall angeordnet wurde (s.u.).
Aufgaben können von den Lehrkräften über Teams übermittelt werden. Ein vollständiger Online-Distanzunterricht, wie im Lockdown praktiziert, wird aber nicht erfolgen.
Wir gehen davon aus, dass der Unterricht kommenden Freitag wieder planmäßig in Präsenz erfolgen wird.

Mit freundlichem Gruß

Ulrich Ledwinka        Matthias Kersting
   Schulleiter                        Stellv. Schulleiter              

Deine Idenn sind gefragt - Einladung zum Ausschuss "Schule ohne Rassismus"

Logo

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

seit diesem Jahr gibt es in der SV die Funktionsstelle „Ausschussvorsitzende Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. 

Unsere Schule hat vor einigen Jahren zahlreiche Unterschriften gesammelt und sich somit verpflichtet, sich aktiv gegen jede Form von Diskriminierung einzusetzen. Dieses Ziel, für eine tolerantere und antirassistische Schule zu kämpfen, können wir nur gemeinsam mit Euch erreichen. 

Nun möchten wir Euch einladen, unserem Ausschuss beizutreten und gemeinsam mit uns Ideen für Aktionen gegen Rassismus zu sammeln und umzusetzen. 

Wann? 16. Februar in der ersten Pause
Wo? SV-Büro (r126)
Wer? Schüler*innen ab der 7. Klasse

HEUREKA!-Wettbewerb „Mensch und Natur“

heureka_logo_klein.pngIm November 2021 nahmen 39 Antonianer*innen aus den Jahrgangsstufen 5 bis 7 am HEUREKA!-Wettbewerb „Mensch und Natur“ teil. Sie beantworteten 45 Multiple Choice Fragen zu altersgerechten naturwissenschaftlichen Themen. Nicht nur Fragen zu Tieren, Pflanzen und dem Menschen wurden gestellt, sondern auch das Wetter, chemische und physikalische Phänomene sowie die Themen Technik, Energie und Fortschritt wurden thematisiert.

Neben Schulen in ganz Deutschland und deutschsprachigen Schulen im Ausland nahm das Antonianum zum ersten Mal am Wettbewerb teil. Alle Teilnehmer*innen konnten ihre Urkunde sowie das Teilnahmegeschenk und weitere Sachpreise für die besten drei Ergebnisse pro Jahrgangsstufe bereits entgegennehmen und freuten sich unter anderem über Kartenspiele, das Buch Frankensteins Rätsel-Labor und Karten mit optischen Täuschungen. 

Weiterlesen

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert