Logo Antonianum

Gymnasium Antonianum erwirbt Titel "Jugend präsentiert Schule"

Einmal vor Publikum stehen und sein Können zeigen, Wissen vermitteln und das auch noch interessant. Eine nicht leicht zu meisternde Aufgabe, die hohe Anforderungen an den oder die Präsentierenden stellt.

Damit die Schülerinnen und Schülern des Antonianum diesen Ansprüchen gerecht werden, ist seit dem vergangenen Schuljahr das Fach „Erfolgreich Präsentieren“ teil der Stundentafel in der Jahrgangsstufe 8. Das Fach integriert dabei das Konzept von Jugend präsentiert unter dem Motto: „Wissen wird lebendig“ in den Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler werden unter anderem darin geschult, wie eine gelungene Präsentation aufgebaut ist und wie sie gestaltet werden sollte, damit die jeweiligen Adressaten einen spannenden und zugleich informativen Vortrag hören.

Wir sind sehr stolz darauf, dass die Schülerinnen und Schüler des Antonianum in diesem Bereich hervorragende Leistungen zeigen. Beleg dafür ist die Tatsache, dass vier von ihnen die Qualifikation für das Bundesfinale des Wettbewerbs Jugend präsentiert in Berlin erreicht haben und damit unter denn 100 besten von über 4500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Schule repräsentieren konnten. Charlotte Döring, Johanna Schreiner, Lennart Klüner und Julius Neumann vertraten vom 13. bis 15. September das Antonianum beim Bundesfinale in Berlin.

Weiterlesen

Flashmob “Dance Evolution“ des Q2-Sportkurses  

Im Rahmen des Q2-Sportunterrichts bei Frau Fabritz hat unser Kurs in enger Zusammenarbeit einen Flashmob auf die Beine gestellt, welcher der Schule am 26.03.2021 präsentiert wurde. Dieser sollte uns als Abi Jahrgang einen gebührenden Abschluss bescheren. Das Thema „Dance Evolution“ schien uns sehr passend zu sein, da wir durch das Tanzen verschiedener jahrestypischer Tänze von 2012-2021 unsere Schullaufbahn tänzerisch darstellen konnten. In der Vorbereitung haben wir in verschiedenen Kleingruppen unterschiedliche Tanztrends einstudiert. Um das Ganze abzurunden entschieden wir uns für einen gemeinsamen Tanz aus dem „High School Musical“ am Anfang und am Ende des Flashmobs. Trotz vieler Hindernisse, denen wir auf dem Weg zur endgültigen Präsentation unseres Flashmobs begegnet sind, meist durch Corona bedingte Einschränkungen, ist es uns letztendlich doch zusammen mit Frau Fabritz gelungen, unseren Tanz vor der Schüler- und Lehrerschaft vorzustellen. Leider mussten wir an diesem Tag auf drei Schülerinnen unseres Kurses verzichten, jedoch wurden wir tatkräftig von den Cheerleaderinnen aus der Q1 unterstützt, welche uns durch eine großartige Tanzeinlage ankündigten. 

Weiterlesen

Stratosphärenballon des Physik-LKs

Es ist Sonntag der 30. Juni 2019. Wir stehen zusammen auf dem Rasen und sehen nach all der harten Arbeit nun den Ballon abheben. Er begibt sich auf eine abenteuerliche Reise in die Stratosphäre.

In einer Kooperation mit der Hochschule Hamm-Lippstadt und dem Berufskolleg Lippstadt haben wir, der Physik LK von Herrn Mahrt, gemeinsam mit fünf weiteren Schulen aus dem Kreis Soest gelernt einen Stratosphärenballon zu bauen, sodass jede Schule am Stichtag einen eigenen Ballon in die Stratosphäre steigen lassen konnte. Dazu fanden mehrere Treffen statt, deren Leistung zu Hälfte von der Hochschule und vom Berufskolleg übernommen wurde. Unser aller erstes Treffen fand am 27. Februar dieses Jahres statt und galt dabei ganz allgemein der Klärung von Terminen und anderen Fragen.

Weiterlesen

Großer Erfolg für Schülerinnen und Schüler des Antonianum bei Jugend präsentiert - Wettbewerb

Nachdem sie bereits im Schulfinale des Jugend präsentiert-Wettbewerbs am Antonianum die Jury überzeugt haben, konnten nun auch vier von neun Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Qualifikationsrunde das Bundesfinale in Berlin erreichen. Damit ist das Antonianum bei diesem bundesweiten Wettbewerb, bei dem insgesamt über 1200 Beiträge eingereicht wurden, sehr stark vertreten. Insgesamt sind 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Finale in Berlin eingeladen, wovon allein vier vom Antonianum kommen. Nun heißt es in der Vorrunde des Finales noch einmal das Beste zu geben und die erworbenen Präsentationskompetenzen zu beweisen. Ist die Vorrunde geschafft, ziehen die Finalisten in die Endrunde ein. 

Um sich auf das Finale vorzubereiten und um weitere Unterstützung bei der Gestaltung von Präsentationen zu erfahren erfahren, sind die qualifizierten Schülerinnen und Schüler zu einer Präsentationsakademie im Mai nach Hannover eingeladen. Wir freuen uns gemeinsam mit Julius Neumann, Lennart Klüner, Charlotte Döhring und Johanna Schreiner, dass sie unsere Schule im September in Berlin repräsentieren und wünschen ihnen dabei viel Erfolg!

Antonianer auf größtem MINT-EC-Netzwerktreffen in Berlin

MINT400 – Das Hauptstadtforum von MINT-EC am 21. und 22. Februar 2019 an der Universität der Künste (UdK) Berlin

Vom 21. bis zum 22. Februar fand in Berlin die MINT400 – Das Hauptstadtforum von MINT-EC statt. Mit 400 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern, sowie 100 Lehrkräften von allen 316 MINT-EC-Schulen ist es das größte Netzwerktreffen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. Mit dabei waren Katharina, Celine, Julius und Henrik aus der EF und Maite, Martha, Erik, Christian und Maximilian aus der Q2 sowie die beiden Lehrer Herr R. Kruse und Herr Grimm.

Weiterlesen

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.