Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Willkommen am Gymnasium Antonianum

Rauchende Köpfe bei der zweiten Runde der Mathematikolympiade in Lippstadt

Erstellt: Sonntag, 18. November 2018 Geschrieben von S. Grothe

Bereits vor den Herbstferien fand die erste Runde der Mathematikolympiade am Antonianum in Geseke statt. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis Q2 hatten knapp vier Wochen Zeit sich außerhalb des Unterrichts mit den kniffligen Aufgaben der ersten Runde der Mathematikolympiade zu beschäftigen. Insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 9 qualifizierten sich dabei für die zweite Runde der Mathematikolympiade im Schuljahr 2018/2019. 

Am Freitag, den 16.11.2018, war es dann endlich soweit: Die zweite Runde der Mathematikolympiade im Schuljahr 2018/2019 stand am Ostendorfgymnasium in Lippstadt an. Von 9.15 Uhr bis 12.00 Uhr galt es, zusammen mit den knapp 60 Qualifikanten der anderen Schulen aus dem Kreis Soest, die knackigen Aufgaben, beispielsweise aus den Bereichen Geometrie oder Algebra, vor Ort zu lösen. Dabei war oftmals auch das Tüfteln und Ausprobieren an den Aufgaben, abseits vom regulären Schulstoff, notwendig.  

Nun heißt es Daumendrücken, dass wir einige Schülerinnen bzw. Schüler in die Landesrunde schicken können! 

Allen Schülern und Schülerinnen aber von hier aus schon einmal herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme!

Die Kosten für diese Fahrt wurden wie im letzten Jahr vom Förderverein des Gymnasiums Antonianum übernommen – herzlichen Dank. 

 

 
FreshJoomlaTemplates.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok