Bio-Chemie-Kurs auf den Spuren der Abwasser-reinigung

Am 22. Januar 2020 unternahm der Bio-Chemie-Kurs der Jahrgangsstufe 8 unter der Leitung von Frau Tiemann und in Begleitung von Frau Krutmann eine Exkursion zum Klärwerk in Geseke.

In einem ausführlichen und sehr informativen Vortrag stellte uns der Leiter der Kläranlage, Herr Westermann, unter anderem den natürlichen Wasserkreislauf und die einzelnen Abwasserreinigungs-stufen vor, sodass das bereits im Unterricht erlangte Wissen vertieft werden konnte. Des Weiteren erhielten wir spannende Informationen zu den Abwassermengen und zur Kanalisation in Geseke, zum Berufsbild und zur Ausbildung einer Fachkraft für Abwassertechnik sowie den Hinweis, dass Dinge wie Tampons, Kondome, feuchtes Toilettenpapier, Medikamente usw. nicht in die Toilette gehören.

Im zweiten Teil der Exkursion wurden wir von Herrn Westermann und seinem Kollegen Herrn Kuhlmann auf dem Gelände herumgeführt. So hatten wir die Möglichkeit, zum Beispiel die Rechenanlage zur Entfernung von Grob- und Feststoffen, riesige archimedische Schrauben zur Förderung des Wassers sowie die sogenannten Belebtbecken, die für die Bakterien regelmäßig mit Sauerstoff belüftet werden, und vieles mehr in Aktion zu sehen.

 
 

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.