Meldungen (Archiv)

Aktionstag „Jugend trainiert“ - auch am Antonianum

„333 Jahre - das Antonianum bleibt in Bewegung“ - unter diesem Motto findet der deutschlandweite Aktionstag, welcher ganz im Zeichen der aktiven Bewegung steht, auch am Antonianum in Geseke statt. 

„Bewegen, bilden und beweisen“, das sind die Grundaspekte, die die Fachschaft Sport des städtischen Gymnasiums Antonianum für den bundesweiten Aktionstag „Jugend trainiert“ auserkoren hat. Am 30. September ist es soweit. Zur Feier des Jubiläums (333 Jahre Antonianum) und in Verbindung zum bundesweiten Aktionstag, nehmen bis zu 666 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I an einem Orientierungslauf auf dem Schulgelände teil. 

Über den Tag verteilt treten einzelne Schülergruppen gegeneinander an. Dank der Mithilfe der Schülervertretung gibt es für die ganz schnellen Schülerinnen und Schüler dieses Wettbewerbes auch sehenswerte Preise zu gewinnen.

Doch hierbei ist nicht nur Fitness, sondern auch Wissen über die ereignisreiche Geschichte der Schule gefragt. Begleitet wird dieser Tag durch die Fachschaft Musik. Die Schülervertretung übernimmt die Moderation des Aktionstages und die Urkundenübergabe an alle Schüler und Schülerinnen. Mit der Umsetzung will das Gymnasium Antonianum zeigen, dass es möglich ist, trotz Hygienevorschriften und Abstandsregeln den jungen Schülerinnen und Schülern aktive Bewegungsmöglichkeiten zu ermöglichen. Außerdem ist dieser Tag ein wichtiges Signal dafür, dass der Schulsport, trotz der Pandemie, ein wichtiger Teil im Schulleben darstellt.

Die Abstand- und Hygieneregeln werden natürlich eingehalten. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von der deutschen Schulsportstiftung. Das Ziel war es mindestens 100.000 Schüler und Schülerinnen, von etwa 1000 Schulen, für den Aktionstag zu begeistern. Diese Erwartungen wurden aber deutlich übertroffen. Das liegt, laut Björn Lengwenus, Mitglied der Deutschen Schulsportstiftung, daran, dass „Schulen sich danach sehnen, das Schulleben wieder aufleben zu lassen.“

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.