Meldungen (Archiv)

Erst Zeugnisse, dann ab zum ersten Turnier

Die in diesem Jahr neu gegründete Flag Football Mannschaft des Antonianum nimmt am ersten Ferienwochenende an einem international besetzten Turnier in Köln teil. Die gastgebenden Cologne Pandas haben am 13. und 14. Juli zum dritten Bamboo-Bowl eingeladen und liefern den Rahmen für die erste Bewährungsprobe der Geseke Jackdaws. Diesen Spitznamen haben sich die Footballer selbst gegeben und hoffen in der Rheinmetropole auf erste Höhenflüge als Jackdaws (Dohlen).

Die Hürden für die junge Geseker Mannschaft mit Schülern aus der EF, Q1 und der gerade verabschiedeten Q2 könnten aber höher nicht sein. Die anderen Teams sind durch die Bank älter und erfahrener und wegen der Ferien stehen Coach Christian Wolf nur gerade einmal fünf Spieler zur Verfügung, so dass der Lehrer selbst auch noch mit eingreifen und zu Ball und Flaggen greifen wird. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok