• Home
  • Service
  • Meldungen

Meldungen

Am Antonianum zum Abitur?

ToT 2020 Maskottchen2Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Für euch und Sie steht eine wichtige Entscheidung an, nämlich die, an welcher Schule eure Schullaufbahn bzw. die Ihrer Kinder im Schuljahr 2021/22 fortgesetzt werden soll. Über die geeignete Schulform beraten in Kürze die Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen. Welche Schule dann konkret der neue Lern- und Lebensraum der Kinder bis zum Abitur werden soll, wird in vielen Familien auch auf der Grundlage von Schulbesuchen an den Tagen der offenen Tür entschieden. Die Durchführung dieser Tage der offenen Tür fällt in diesem Schuljahr leider der Corona-Pandemie zum Opfer. Am Antonianum bedauern wir dies sehr, tragen aber den Erfordernissen des Gesundheitsschutzes natürlich Rechnung.

Auch bei uns wird somit der Tag der offenen Tür, der für Samstag, den 23.01.2021 geplant war, leider ausfallen müssen. Die Ansteckungsrisiken wären für alle Teilnehmenden an diesem Tag, der traditionell geprägt ist durch vielfältige Mitmach- und Erkundungsangebote aus unserem bunten Schulleben, einfach zu groß.

Weiterlesen

Registriere dich für die digitalen MINT-Adventskalender und knoble mit!

Es ist bald wieder soweit: Registrierte Teilnehmer können ab dem 1. Dezember auf spielerische und faszinierende Weise die zahlreichen Facetten der Mathematik kennenlernen. Dann heißt es mitknobeln und hoffentlich einen der Preise gewinnen! Täglich lässt sich ein "Türchen" des Adventskalenders öffnen. Hinter jedem "Türchen" verbirgt sich eine spannende Mathematikaufgabe. Es besteht auch die Möglichkeit am Klassenspiel teilzunehmen. Dazu sprecht mit Eurem Mathematiklehrer.

Auch für die physikalisch interessierten gibt es einen Physikkalender. Mit "PiA - Physik im Advent“ ist ein Adventskalender der besonderen Art. Darin werden Jungforscherinnen, Jungforschern und allen, die daran Spaß haben, 24 kleine einfache Experimente und physikalische Rätsel vorgestellt. Sie sollen die Freude am Selber-Experimentieren wecken oder für Spannung beim Zuschauen sorgen.

Weiterlesen

Elternbrief 15 zum Schulbetrieb ab dem 11. Januar

Geseke, 8. Januar 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir wünschen Ihnen, dass Sie gemeinsam mit Ihren Familien gesund im Jahr 2021 angekommen sind und dass dieses Jahr für Sie und uns alle ein besseres als das vergangene wird und hoffentlich sogar im Laufe der Monate auch ein frohes werden wird!

Die Landesregierung hat, wie bereits bekannt gemacht, den Präsenzunterricht bis Ende Januar vollständig ausgesetzt, damit auch die Schulen einen Beitrag zur Kontaktreduzierung leisten. Wir bedauern sehr, dass dies nötig ist, werden aber wieder gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern und mit Ihnen das Beste aus der Situation machen.

Der Distanzunterricht wird also ab Montag in bereits erprobter Weise aufgenommen, die von der Landesregierung eingeräumten Vorbereitungstage brauchen wir am Antonianum nicht. Ihre Kinder beginnen am kommenden Montag, den 11.02.2021 um 07.55 Uhr den Unterricht mit einer Teams-Konferenz mit der Klassen- bzw. Stufenleitung. Ab der 3. Stunde erfolgt dann der Unterricht im vorgegebenen Raster der Stundenpläne. Die Klassenleitungen werden mit den Kindern bzw. den Oberstufenschülerinnen und -schülern u.a. über Fragen der Leistungsbewertung und über einen „Teams-Knigge“ sprechen. Dadurch werden wir Kommunikationsprobleme, die in der Praxis vor den Weihnachtsferien aufgefallen sind und die das gemeinsame Lernen teilweise gestört haben, abstellen können.

Wichtig für Sie als Eltern sind derzeit insbesondere folgende Punkte:

 

Entschuldigungspraxis

Die Lehrkräfte stellen vor jeder Stunde die Anwesenheit aller Schülerinnen und Schüler fest (Überwachung der Schulpflicht). Daher müssen nun auch Fachlehrkräfte über das Fehlen jedes Einzelnen informiert sein, da die Nichtteilnahme am Unterricht sonst als unentschuldigtes Fehlen dokumentiert werden muss und entsprechend mit „ungenügend“ bewertet wird. Daher melden Sie Ihr Kind bitte per Mail an verwaltung@antonianum.de oder ab 07.30 Uhr telefonisch im Sekretariat krank. Bitte teilen Sie auch, falls bereits absehbar, die voraussichtliche Dauer der Erkrankung mit. Unser Sekretariat wird dann Ihre Krankmeldung nicht nur, wie sonst üblich, an die Klassen- bzw. Jahrgangsstufenleitung weiterleiten, sondern auch an alle Fachlehrkräfte der erkrankten Schülerinnen und Schüler. Bitte melden Sie daher nun auch immer die Folgetage, wenn Ihr Kind weiterhin nicht am Unterricht teilnehmen kann.

 

Technische Ausstattung

Um die Plenumsphasen in Teams, aber auch Einzelgespräche mit Schülerinnen und Schülern sozial adäquat gestalten zu können, sollen alle auf Aufforderung der Lehrkraft hin ihre Kameras einschalten. Kameras sind an allen Handys und Tablets vorhanden, an PCs sind sie leicht anzubringen. Sollte Ihr Kind hierzu nicht über die notwendigen technischen Voraussetzungen verfügen, melden Sie sich bitte wegen eines Leihgerätes bei leitung@antonianum.de. Teams verfügt über Filterfunktionen, die den Schülerinnen und Schülern erklärt werden, sodass Ihre häusliche Privatsphäre geschützt bleiben kann.

 

Klassenarbeiten und Klausuren

In der gesamten Sekundarstufe I und in der EF entfallen alle noch ausstehenden Klassenarbeiten und Klausuren. In der EF werden einige Übungsklausuren zu Hause nach Maßgabe der Fachlehrkräfte geschrieben werden. Diese dienen der Orientierung mit Blick auf die Q1 und für anstehende Wahlen. Sie können in die Note der „Sonstigen Mitarbeit“ einfließen. Die Q1-Klausuren sowie Nachschreibklausuren auch in der Q2 werden unter Beachtung der Hygienevorschriften geschrieben. Dies machen die Vorgaben seitens des Landes erforderlich, um rechtssichere Laufbahnen bis zur Abiturzulassen gewährleisten zu können. Der Klausurplan findet sich wie üblich auf der Oberstufenhomepage.

Leistungsbewertung / Zeugnisnoten

Die Fachlehrkräfte werden in den kommenden Tagen während ihrer Unterrichtsstunden in Teams den Schülerinnen und Schülern individuelle Rückmeldungen zum Leistungsstand geben. Noch nicht zurückgegebene Klausuren in den Jahrgangsstufen Q2 und Q1 werden wir gemeinsam mit den Laufbahnbescheinigungen zum Halbjahresende per Post verschicken. In der Sekundarstufe I und in der EF halten wir das Verfahren noch offen bis absehbar ist, ob wir zum 01.02.2021 den Präsenzbetrieb wieder werden aufnehmen dürfen. Individuelle Nachfragen bei den Fachlehrkräften sind natürlich möglich, am besten im Rahmen der ohnehin angesetzten Individualgespräche.

Betreuungsangebot (Klassen 5 & 6)

Die Landesregierung ruft alle Eltern auf, ihre Kinder soweit wie möglich zu Hause zu betreuen! Entsprechende ggf. notwendige Freistellungsmöglichkeiten für Sie als Eltern finden Sie in der angehängten Schulmail. Sollte aber eine Betreuung Ihres Kindes in der Schule unabdingbar sein, melden Sie notwendige Betreuungszeiten für die kommende Woche bitte bis Sonntag, den 10.01.2021, 13.00 Uhr an leitung@antonianum.de.

Bei Fragen, Hinweisen und Anregungen kontaktieren Sie uns gern!

Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie und Ihre Familien gesund durch die kommenden Wochen kommen!

Mit freundlichem Gruß

Ulrich Ledwinka        Matthias Kersting

        Schulleiter          Stellv. Schulleiter                       

Gymnasium Antonianum

Wichburgastr. 1

D-59590 Geseke

Tel. +49 2942 / 9717-0

Fax  +49 2942 / 9717-33

 

Hinweis:

Hier können Sie sich aus dem E-Mail Verteiler austragen:

https://www.antonianum.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=79&Itemid=196

Jahresrückblick 2020

2020 - ein Jahr, das anders verlaufen ist, als wir es geplant hatten. Trotzdem gab es einige Momente, an die wir uns gerne erinnern - das Jahr bestand eben nicht nur aus Distanzunterricht und Corona-Gedanken. Einige Momente, Projekte und Aktionen aus diesem Jahr haben wir, die Schülervertretung, in einem Video zusammengefasst, um 2020 nochmal Revue passieren zu lassen. Hiermit wollen wir uns auch bei allen bedanken, die in diesem Jahr bei der Planung und Durchführung mitgeholfen haben! Ebenfalls bedanken wir uns auch ganz herzlich bei allen Schüler*innen und Lehrer*innen, denn ohne Euch/Sie wäre das alles gar nicht möglich gewesen! Ein Dank gilt auch allen Eltern, die sich zusammen mit uns Schüler*innen der Herausforderung des Distanzunterrichts gestellt haben. Diese Situationen war sicherlich für viele neu - doch dank der guten Zusammenarbeit aller haben wir sie ganz gut gemeistert!

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

 

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.